Auf meinem 3. Blog möchte ich Euch ein paar Rezepte zeigen, die ich immer wieder gerne verwende und die Euch eventuell zum Ausprobieren anregen. Es sei vorher gesagt, dass man dabei nicht auf die Kalorien achten sollte.

On my third blog I want to show you a few recipes that I always like to use and you may be to suggest to try. Note in advance: better don't pay attention to the calories.

Mittwoch, 26. Oktober 2011

3-Minutes-Cupcake mit Kirschen & Zimt / with cherries & cinnemon

Hier habe ich noch eine weitere Variante ausprobiert.

Zutaten:
2 EL Mehl
2 EL Zucker
1/2 TL Backpulver
2 EL Kakao
1 Msp. Zimt
1 Ei
1 EL Milch
1 EL Öl
ein paar saure Kirschen (5-6 Stück)


Zubereitung:
Mehl, Zucker, Backpulver, Zimt und Kakao auch hier in eine große Kaffeetasse geben und vermengen, das Ei dazu und alles gut miteinerander vermengen. Nun noch die Milch und das Öl, nochmals alles gut vermischen und diesmal zum Schluss noch einige saure Kirschen in die Masse fallen lassen. Jetzt wieder für 3 Minuten bei voller Leistung (ca. 800 Watt) in die Mikrowelle. Danach noch 2 Minuten abkühlen lassen. 


Schmeckt sehr gut mit Schlagsahne oder Vanilleeis. Ich selbst bevorzuge kalten Apfelmus dazu.

Sollte der Kuchen nicht süß genug sein, dann einfach etwas mehr Zucker nehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine Goldfischi-Bande ...ist immer auf der Suche nach etwas Essbaren. Füttern erwünscht!