Auf meinem 3. Blog möchte ich Euch ein paar Rezepte zeigen, die ich immer wieder gerne verwende und die Euch eventuell zum Ausprobieren anregen. Es sei vorher gesagt, dass man dabei nicht auf die Kalorien achten sollte.

On my third blog I want to show you a few recipes that I always like to use and you may be to suggest to try. Note in advance: better don't pay attention to the calories.

Sonntag, 25. September 2011

Weißkrautsalat

Nach den letzten Kalorienbomben nun wieder ein gesunder Salat...

Zutaten:
1/2 Kopf Weißkohl
Pfeffer aus der Mühle
1 gestr. EL Salz
8 EL Essig
2 EL Öl
2 EL Wasser

Zubereitung:

Mittwoch, 21. September 2011

Blitzbiskuit vom erzibügelchen

Eigentlich hatte ich ja vor, das Rezept für den Biskuit-Tortenboden zur Schwarzwälder Kirschtorte hinzuzufügen, aber ich hab mich dann doch für einen neuen Post entschieden. 
Und hier ist das Rezept, welches mir Gaby (erzibügelchen) freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Zutaten:
3 Eiweiß
1 Prise Salz
100 g Zucker
3 Eigelb
1 Pk. Vanillepudding (ca. 37 g)
65 g Mehl
1 Msp. Backpulver

Zubereitung:

Donnerstag, 15. September 2011

Schwarzwälder Kirschtorte

Jedes Jahr im Mai zum Geburtstag hat meine bessere Hälfte nur einen Wunsch... eine Schwarzwälder Kirschtorte.


Zutaten:
3 Scheiben brauner Tortenboden
4 Gläser Kirschen (Schattenmorellen)
Schwarzwälder Kirschwasser
1 Liter geschlagene Sahne
Schokostreusel (am besten aus Blockschokolade selbst raspeln)

So... nachdem Ihr alles zusammengetragen habt, könnt Ihr folgendermaßen loslegen:


Montag, 12. September 2011

Brutzelfleisch bis zum Abwinken

Bevor sich der Sommer nun endgültig dem Ende neigt, haben wir das herrliche Wochenendwetter in Freiburg am Samstag noch einmal in vollen Zügen genossen und ausgenutzt und den Grill angeworfen.


Während die erste Ladung Bratwürste, Wiener und Bauchfleisch vor sich hinbrutzelte, 


hab ich mich mal etwas im Garten von Schwiegermutter in Spe umgeschaut und mich einer weiteren Leidenschaft hingegeben - der Digitalfotographie. Motive gab es in Hülle und Fülle...

 
 
  
Natürlich haben wir mal wieder viel zu viel Fleisch eingekauft, aber auf dem Rost war ja genug Platz für Puten-Spieße und -Steaks mit verschiedenen Marinaden.



Am Sonntag wurden dann die Reste vernichtet und es schmeckte nochmal so gut!!!

Donnerstag, 8. September 2011

Gurkensalat mit Joghurtdressing

Diesmal gibts etwas Gesundes nach all den Dickmachern ... 

Zutaten für 4 Personen:
2 mittelgroße Gurken
150 g fettarmer Naturjoghurt (1,5 % Fett)
Salz
ca. 1-2 TL Dill (je nach Geschmack) 


Zubereitung:

Samstag, 3. September 2011

Hühner-Nudel-Suppe

Heute habe ich mich einmal an eine Suppe gewagt. Ich muss gestehen, dass ich dies noch nie selbst probiert habe und sie scheint mir auch gelungen zu sein, denn mein Mann hat sich Nachschlag geholt ;)

Viel Spaß beim Nachkochen!


Zutaten:
1 Huhn, ca. 1,5 kg samt Innereien (aber kein Suppenhuhn)
1 kleine Knollensellerie
4-5 mittelgroße Möhren
1 Stange Porree
1 Zwiebel
Salz
Petersilie
500 g Fadennudeln

Zubereitung:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine Goldfischi-Bande ...ist immer auf der Suche nach etwas Essbaren. Füttern erwünscht!