Auf meinem 3. Blog möchte ich Euch ein paar Rezepte zeigen, die ich immer wieder gerne verwende und die Euch eventuell zum Ausprobieren anregen. Es sei vorher gesagt, dass man dabei nicht auf die Kalorien achten sollte.

On my third blog I want to show you a few recipes that I always like to use and you may be to suggest to try. Note in advance: better don't pay attention to the calories.

Montag, 15. Oktober 2012

Salzgebäck

Dem Mann gelüstet es nach etwas Salzigem, und wenn er ganz lieb fragt, dann stellt sich Frau am Sonntag doch gerne in die Küche und bäckt. Immer noch besser als zur Tanke zu laufen *lach*.

(please scroll down and push further information for english translation!!!)

Zutaten: 
Salz-Knetteig:
250 g Mehl
1 Pk. Backpulver
1 TL Salz
1 Eigelb
4 EL Wasser
120 g weiche Butter
Zum Bestreichen:
1 verquirltes Eiweiß
Zum Bestreuen: 
etwas Kümmel, Mohn, geriebener Käse 
grobkörniges Salz


Zubereitung: (please push further information and scroll down for english translation)
Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Eine halbe Stunde kalt stellen.
Den Teig dünn ausrollen. In Streifen (1 x 8 cm) schneiden (und – wer möchte - zu Spiralen drehen) und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen. 


Mit Eiweiß bestreichen und mit grobem Salz und Kümmel, Mohn oder Käse bestreuen. 
Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Ofens schieben.

Umluft: 180 Grad
Backzeit: 18 Min.

~~~~~~~~~~~~~~~~~

The man had been craving for something salty, and if he asks very sweet, the woman is in the kitchen and bake on Sunday. Better than a run to the gas station *laugh*.

Ingredients:
Salt-Knead dough:
250 g flour
1 sachet baking powder
1 teaspoon salt
1 egg yolk
4 tablespoons water
120 g butter, softened
to glaze:
1 whisk egg white
for sprinkling:
little cumin, poppy seeds, grated cheese
coarse salt


Preparation: 
Mix the flour with the baking powder and sift into a bowl. Add the remaining ingredients in order and mix to a smooth dough. Place at a cool place for half an hour.
Roll out the dough thinly. Cut into strips (1 x 8 cm; and - if you want - turn into spirals) and place them on a baking tray covered with baking parchment. Brush with egg white and sprinkle with coarse salt and cumin, poppy seed or cheese.
Put the plate in the middle of the preheated oven.


Fan oven: 180 degrees
Baking time: 18 minutes

Kommentare:

  1. Hallo,
    klar sehr gerne ;)
    Wenn du das Rezept auf meinen Blog verlinkst wäre das sehr nett ;)
    Viel Spaß beim nachbacken!
    Bin schon gespannt wie er bei dir wird. Meld dich, wenn du ihn gebloggt hast, damit ich es nicht verpasse! =)

    Grüße Lilli
    lillicious-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine Goldfischi-Bande ...ist immer auf der Suche nach etwas Essbaren. Füttern erwünscht!